Über die Firma EFEKT PLUS

Folien-Herstellungsbetrieb Efekt Plus Sp. z o.o. ist Polens sowie weltweit führender Hersteller von Stretchfolien. Die Produktion mit der CAST-Methode begann das Unternehmen 2006. Seitdem entwickelt sich die Firma ständig weiter und erweitert das Warenangebot, um den Herausforderungen des modernen Verpackungsmarktes gerecht zu werden. Die langjährige Erfahrung, hochqualifiziertes Personal sowie Entscheidungen im Bereich der Investitionen in moderne Technologien, ermöglichten uns, sich weiter zu entwickeln und somit die Position des führenden Herstellers von Stretchfolien in Europa zu erreichen.

Efekt Plus bietet Folien von höchster Qualität, da das Hauptziel des Unternehmens darin besteht, Kunden mit den von ihnen gekauften Produkten zufriedenzustellen. Das Unternehmen verfügt über ein modernes Labor, sodass die produzierten Folien regelmäßig geprüft werden und die Qualität und Zufriedenheit mit den angebotenen Produkten kontinuierlich verbessert werden kann. Die höchste Qualität der von Folien-Herstellungsbetrieb Efekt Plus angebotenen Produkte wird durch verschiedene renommierte Zertifikate, darunter auch Qualitätsmanagementsystem ISO: 9001, bestätigt.

Produzent von Silagefolie

Produktionsmöglichkeiten

Folien-Herstellungsbetrieb Efekt Plus Sp. z o.o. hat derzeit zwei Produktionsbetriebe. Einer davon  befindet sich auf dem Gelände des Wissenschafts- und Technologieparks AEROPOLIS in der Sonderwirtschaftszone in Rogoźnica bei Rzeszów.  Der Produktionsbetrieb Rogoźnica ist mit 5 Produktionslinien ausgestattet, von denen eine die weltweit erste 6 Meter lange Linie zur Herstellung von Stretchfolien mit der Kapazität von 40 000 Tonnen pro Jahr ist.

Ein weiterer Produktionsbetrieb befindet sich im Wissenschafts- und Technologiepark in der Wirtschaftszone Rzeszów-Dworzysko und hat eine Fläche von etwa 15.000 m2. Dieser Produktionsbetrieb verfügt über eine Produktionslinie mit einer Produktionskapazität von 25.000 Tonnen Folie pro Jahr. Die gesamte Produktionskapazität der Firma Efekt Plus beträgt ca. 145.000 Tonnen pro Jahr.

AgroWrap

Stellen Sie eine Frage zu der Folie

AgroWrap®